• Home
  • /Posts Tagged ' Stefan Zweig '

Archives

Unser Jahresausklang …

Unser Jahresausklang …

Unser Jahresausklang mit Freunden und Künstlern des Verlages in der schönen Ulmer Griesbadgalerie am 12. 12. 2017. Wir danken Tommi Brem und Max P. Häring für ihre Beiträge und ihr Dabeisein und die Ausstellungen. Dem Team der Griesbadgalerie! Jakob Egger (Theater Ulm) las aus „Fingerpflanzen“, „Goldgefasste Finsternis“ und unserem ersten Stefan Zweig Band. Und wir ... weiterlesen
 
Wien – by the Book

Wien – by the Book

„Zweig erzählt voller Empathie, Tiefgründigkeit und Verständnis für diese exzentrischen Büchermenschen, die höchst lebendig aus dem Buch zu klettern scheinen, was natürlich durch die wunderbaren Illustrationen noch verstärkt wird. Ich liebe Zweigs angenehmen, leicht altmodischen Erzählstil, der den Plot ein klein wenig in den Hintergrund treten lässt, was aber dazu ... weiterlesen
 
Spezialedition Stefan Zweig

Spezialedition Stefan Zweig

Der Nikolaus war da und hat seine Säckchen bei uns gelassen… Stefan Zweig: Buchmendel/ die unsichtbare Sammlung – handsigniert von den Illustratoren, – eingenäht in einen edlen Stoff, mit Siebdruck in Goldschrift veredelt, -zusätzlich gibt es das schöne „Buchmendel“Motiv von Joachim Brandenberg als edlen Kunstdruck. Diese (nicht nur) weihnachtliche Kostbarkeit ... weiterlesen
 
STEFAN ZWEIG … in Ulm …

STEFAN ZWEIG … in Ulm …

Großer Auftritt für Stefan Zweig bei „Jastram“ in Ulm. Das neue Buch „Buchmendel. Die unsichtbare Sammlung“ mit eigenem Schaufenster. Entdecken Sie Stefan Zweig in Ulm! Fotos: R. Schöll ”“ „… Wenn man das Buch aufschlägt, merkt man gleich, daß es mit viel Liebe gestaltet wurde. Teures Papier, wahnsinnig schöne Illustrationen, ... weiterlesen
 
Gipfeltreffen Nummer 1

Gipfeltreffen Nummer 1

Grrrrrandioser Abend mit den Kollegen des Homunculus Verlags im Hommage Radgestaltung in Ulm (30. 9. 2016). Tolle Gäste, tolle Musik der Road String Army, tolle Location. Wir haben uns sehr gefreut über dieses kurzweilige „Gipfeltreffen!“ Stadtrundgänger Frede Ferber schrieb über den Abend (LINK): Im Judenhof 10 fand in den Räumen ... weiterlesen
 
„Er las, wie andere beten …“

„Er las, wie andere beten …“

Buchmendel ist eine visionäre Novelle von Stefan Zweig aus dem Jahr 1929. Der Erzähler flüchtet vor einem Regenguss in das Café Gluck in der Wiener „obern Alserstraße“. Zwanzig Jahre zuvor war er als junger, neugieriger Mensch schon einmal dagewesen. Auf der Suche nach Literatur über Mesmers „Magnetismus“ hatte ihn ein ... weiterlesen
 
Büchertaschen unterwegs … (Teil 1)

Büchertaschen unterwegs … (Teil 1)

Nicht nur wir Büchermenschen erfreuen uns am Sommerwetter – auch die Büchertaschen! Eine unserer Büchertaschen hat sich auf den Weg entlang der Donau gemacht und ist in Wien gelandet. Wien, nur Du allein … … und die Büchertasche von Topalian & Milani.
 

Stefan Zweig

„Ich glaube an ein freies Europa. Ich glaube, dass Grenzen und Pässe eines Tages der Vergangenheit angehören werden.“ Wer den Kabarettisten Josef Hader noch nicht als Stefan Zweig im aktuellen Kinofilm „Vor der Morgenröte“ gesehen hat, hat etwas verpasst. Wer Hader in dieser Rolle sieht, glaubt schließlich, den wirklichen Stefan Zweig vor sich zu haben. ... weiterlesen
 
Joachim Brandenberg macht Stefan Zweig … !

Joachim Brandenberg macht Stefan Zweig … !

Wir freuen uns auf unsere zweite Publikation – eine Wiederauflage einer fabelhaften Stefan Zweig – Novelle. Besonders freut uns, daß wir Illustrator JOACHIM BRANDENBERG gewinnen konnten, unser erstes Buch mit fabelhaften Illustrationen auszustatten. Während also Joachim fleißig collagiert, zeichnet und komponiert, empfehlen wir euch einen Blick auf sein Portfolio: >> LINK