• Home
  • /Archive by category ' Verlagsgeschichten '

Archive For: Verlagsgeschichten

„Ein Vogel ist er nicht“

„Ein Vogel ist er nicht“

  „Kommt näher. Habt keine Scheu. Auch ich habe keine.“ Neuerscheinung „Ein Vogel ist er nicht“ von Philip Krömer ab 28. Oktober 2019 im Buchhandel. Philip Krömer hat schon 2015 beim OPEN MIKE mittels Publikumspreis auf sich aufmerksam machen können und ist seitdem Gastautor in vielen Literaturmagazinen.  Er ist zudem Verleger beim Homunculus Verlag und ... weiterlesen
 
Literatur unter Bäumen 2/2019: Rückblick

Literatur unter Bäumen 2/2019: Rückblick

Literatur unter Bäumen Literatur & Musik Open Air in Neu-Ulm Lieder des Utopischen. Verlagshaus Berlin mit Alexander Graeff, Odile Kennel, Andrea Schmidt. Moderation: Florian L. Arnold Musik: Maria Schmidt-Deiss Eine Veranstaltungsreihe der Stadt Neu-Ulm in Kooperation mit dem Literatursalon Donau e. V. und der Buchhandlung Aegis, Ulm Literatur unter Bäumen ... weiterlesen
 
Wetterleuchten – Sommermarkt der unabhängigen Verlage

Wetterleuchten – Sommermarkt der unabhängigen Verlage

Da sind wir: Samstag 13.07.19 ab 11 Uhr Wetterleuchten – Sommermarkt der unabhängigen Verlage Es schmeckt nach Orange! Der Liegestuhl steht bereit, die Markise ist ausgefahren und die Verlage haben auch in diesem Jahr ihre Stände bestückt mit den besten Sorten und überraschendsten Geschmacksrichtungen der aktuellen Literatursaison: Wir laden Sie herzlich ein ins Literaturhaus zum ... weiterlesen
 
Wir verbessern die Welt …

Wir verbessern die Welt …

… nun ja, zumindest versuchen wir es. Es ist ja ziemlich viel Arbeit. Aber einmal muß man beginnen.   Durch surreal erscheinende, subtile Handlungsaufforderungen versucht Stefan Klein, die Welt zu einem besseren Ort zu gestalten. Die Anregungen holen das Abwegige in den Alltag ohne auch nur einmal einen strengen imperativen Ton anzuschlagen. Das Seltsame schleicht ... weiterlesen
 
Kurt Wolff Stiftung

Kurt Wolff Stiftung

Wir haben zum Jahresende eine wunderschöne Nachricht: Wir sind nun im Freundeskreis der Kurt Wolff Stiftung. Dem Geiste Kurt Wolffs fühlen wir uns ohnehin tief verbunden – und empfinden uns in diesem Sinne angekommen, dankbar und inspiriert für die kommenden Programme.  
 
Danke, 2018!

Danke, 2018!

Liebe Freunde, 2018 war nicht das einfachste aller Jahre, aber auch in diesem Jahr gab es viel schönes zu erleben und zu lernen. Mit unserer Verlagsbuchhandlung Aegis in Ulm ist ein seit langem gehegter Traum Wahrheit geworden, eine wunderschöne Buchhandlung, in der ausgewählte Bücher auf entdeckungsfreudige Leser treffen. Mit der Aufnahme in die Kurt Wolff ... weiterlesen
 
Vorhang auf für Shakespeares Enkel!

Vorhang auf für Shakespeares Enkel!

Vorhang auf für Shakespeares Enkel! Am 25. August 2018 öffnet in Dresden die Verlagsbuchhandlung der unabhängigen Verlage. Und unser Verlag ist an Bord! Es wird ein ganz spezieller Buchladen, der da im späten Sommer 2018 in der Dresdner Neustadt seine Tore öffnet. Shakespeares Enkel heißt er. Eine echte Verlagsbuchhandlung der unabhängigen Verlage.  Nun ist eine ... weiterlesen
 
Frischfang. Junge Literatur am 2. Juli 2018

Frischfang. Junge Literatur am 2. Juli 2018

FRISCHFANG. Junge Literatur bei Aegis. 02.07.2018, 19:30 Uhr Veranstaltungsort: Aegis Literatur, Ulm Preis: 7 € (ermäßigt 5 €) Was treibt junge Autoren um, wie klingen ihre Texte? Kollegiaten des Schreibkurses des Aicher-Scholl-Kollegs Ulm präsentieren ihre Texte – erstaunliches, witziges, nachdenkliches ist dabei. Sie werden begleitet von Hanna Münch („Münch & Sauer“, „Strado Compagnia Danza“). Die Autorin aus ... weiterlesen
 
Aegis Literatur

Aegis Literatur

Seit dem 2. Juni 2018 sind wir mit „Aegis Literatur“ im Ulmer Stadtzentrum auch als Buchhandlung vertreten. Quasi als klassische „Verlagsbuchhandlung“, die neben den eigenen Bücherschätzen auch die feinen Werke unabhängiger Verlagskollegen wie etwa Guggolz, Klöpfer & Meyer, Bilger Verlag, Felix Meiner, Büchergilde, Mirabilis Verlag (um nur einige wenige zu nennen) ständig vorrätig hält. Und ... weiterlesen
 
Danke!

Danke!

Wir sagen Danke an alle Gäste, Helfer, Unterstützer und Freunde der Literaturwoche Donau, die uns bei der Umsetzung dieses Festivals unabhängiger Verlage unterstützten. Mit einigen Impressionen (Copyright: Guido Gerlach, Ulm) des Abschlußwochenendes mit der ersten Ulmer Buchmesse „Konturen“ möchten wir auch Lust machen auf eine Neuauflage im kommenden Jahr:    
 
Düsseldorfer Erklärung unabhängiger Verlage

Düsseldorfer Erklärung unabhängiger Verlage

„Man verlegt entweder Bücher, von denen man meint, die Leute sollen sie lesen, oder Bücher, von denen man meint, die Leute wollen sie lesen. Verleger der zweiten Kategorie, das heißt Verleger, die dem Publikumsgeschmack dienerisch nachlaufen, zählen für uns nicht – nicht wahr?“ Kurt Wolff Unabhängige Verlage publizieren besondere, oft leise, selten massentaugliche Texte – und ... weiterlesen
 
Unser Jahresausklang …

Unser Jahresausklang …

Unser Jahresausklang mit Freunden und Künstlern des Verlages in der schönen Ulmer Griesbadgalerie am 12. 12. 2017. Wir danken Tommi Brem und Max P. Häring für ihre Beiträge und ihr Dabeisein und die Ausstellungen. Dem Team der Griesbadgalerie! Jakob Egger (Theater Ulm) las aus „Fingerpflanzen“, „Goldgefasste Finsternis“ und unserem ersten Stefan Zweig Band. Und wir ... weiterlesen