Lesung Philip Krömer: „Soundso“

Fein: Am Mittwoch den 22. Januar 2020 ist in der Reihe »Soundso« Philip Krömer in der Stuttgarter „Akademie für gesprochenes Wort“ eingeladen und spricht über #einvogelisternicht.

»Soundso« Im Gespräch: Philip Krömer

In der Veranstaltungsreihe ›soundso‹ laden die Literaturkritikerin Julia Schröder und der Schriftsteller Jan Snela Autorinnen und Autoren, deren Werk durch einen eigenen »Sound« geprägt ist, in die Akademie ein. Mit der Rede vom Sound wird beim Sprechen über Literatur versucht, ein singuläres Phänomen, eine besonders profilierte Stimme zu erfassen.
Auf dem Podium:
Philip Krömer, Schriftsteller
Julia Schröder, Literaturkritikerin
Jan Snela, Autor und Literaturwissenschaftler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.