Vorschau Frühjahr 2017

Vorschau Frühjahr 2017

Arno Tauriinen: Goldgefasste Finsternis
Roman
Englische Broschur, Fadenheftung,
farbiger Vor- und Nachsatz,
farbiger Schutzumschlag, reich illustriert
Illustrationen: Max P. Häring
292 Seiten
ISBN: 978-3-946423-11-9
21 Euro (D), 22 Euro (A, CH)
Erstausgabe
Erscheinungstermin:
27. 03. 2017 bei Topalian & Milani, Ulm

Bruce Bickford
Herr Bickford entdeckt ein neues Land
Tommi Brem (Hrsg.)
Erstausgabe 2017 | Kunstbuch, gebunden | ca. 100 Seiten
ISBN: 978-3-946423-98-0
Gestaltung: Tommi Brem | mit Daumenkino im Buch
Erscheinungstermin:
Mai 2017 bei Topalian & Milani, Ulm

Freude auf neue Buchschätze bei Topalian & Milani. Rund um die Buchmesse-Zeit haben auch wir wieder neue Preziosen im Programm:

Arno Tauriinen: Goldgefaßte Finsternis

Ein Buch wie ein Laybrinth – verwinkelt, voller Überraschungen, unberechenbar bis zur letzten Seite. In dieser Roman-Fabel wird die ganze Welt zum Theater: „Wenn es jemals einen Menschen gab, an den wir mit unserem ganzen Herzen glaubten, wenn es jemals einen Menschen gab, dem unsere ganze Liebe gehörte, wenn es jemals einen Menschen gab, an dessen unbedingtes Genie wir glaubten, dann war es Lucius Onagre, der Theatermacher, der vor mehr als siebzig Jahren nach der Premiere seines letzten gewaltigen Werkes ‚Basilisk‘ spurlos verschwand.“

Die ganze Welt ist ein einziges Theater und zu verdanken ist dies dem Theatergenius Lucius Onagre. Sein Meisterwerk Basilisk überzieht allmählich den ganzen Erdball, macht aus jeder Person einen Schauspieler oder Regisseur und aus jedem Ort eine Bühne. Was wird gespielt? Die alte Geschichte von Vater und Sohn: Gott und sein (einstiger) Lieblingssohn im ständigen Disput. Wie lässt sich Liebe erringen, was bedeutet Liebe, wenn man unsterblich ist?

Tauriinens Roman ist ein Füllhorn an eigenwilligen, sprachgewaltig konstruierten Einfällen. Er zitiert und paraphrasiert fröhlich aus der Literatur seit der Renaissance. Uns erscheint das Buch wie eine Fortschreibung von Bulgakows Meister und Margarita, wobei auch eine klug eingesetzte Dosis von Franz Kafka und Georg Kreisler vorkommen dürfen.
Tauriinen lockt den Leser hinein in ein Labyrinth aus Komik und Düsternis, wie es wohl nur österreichische Autoren zu bauen verstehen.
Mit den exquisiten Tuschzeichnungen von Max P. Häring, der auch schon unseren Titel von Lutz Seiler so schön ausstattete, ist die Bühne bereitet für einen besonderen, sonderbaren, skurrilen, eigenwilligen Autor Wiener Art.

Auslieferung ab 27. März 2017
Buchpremiere: 24. März 2017, 20 Uhr, UV-Die Lesung der Unabhängigen (zur Buchmesse in Leipzig)
Buchpremiere Ulm: 7. April 2017

Bruce Bickford
Herr Bickford entdeckt ein neues Land
Tommi Brem (Hrsg.)

Zu schön um wahr zu sein? Nein. Wir machen wahr, was überfällig ist – ein Buch über und mit dem großartigen Trickfilm-Multitalent Bruce Bickford. Das Produkt einer jahrzehntealten Passion und eine Hommage an einen der außergewöhnlichsten Künstler Amerikas.

Bruce Bickford, geboren 1947 in Seattle, ist einer jener Künstler, die fast ausschließlich in einer sehr eng gesteckten Nische bekannt sind. Der Ruhm, den er sich in den späten Siebzigern hart erarbeitet hatte, weitete sich nie wirklich über die Nische der Zappa- und der Trickfilm-Fans hinaus, bei denen er als Pionier gilt.
Bickford wollte in der Filmindustrie Fuß fassen; der ausbleibende Erfolg bremste seinen Tatendrang nicht. Er arbeitete weiter unermüdlich an seinen unglaublichen Knet- und Zeichentrickfilmen.

Tommi Brem hat nicht nur unseren bildschönen Bickford-Band konzipiert und gestaltet – er richtet auch für das Stadthaus in Ulm 2017 die bis dato größte Bickford-Werkschau aus fünf Jahrzehnten aus – natürlich in enger Zusammenarbeit Bruce Bickford und dessen Mitarbeiter Nicholas Garaas. Parallel dazu veröffentlicht Topalian & Milani eine längst überfällige Werkschau: ein wohl nicht nur für Bickford-Jünger unverzichtbares Kunstbuch, in dem neben Expertenbeiträgen und einem Interview mit Bruce Bickford auch Fotos aus den Privatarchiven des Künstlers zu sehen sind.
Und, wie könnte es anders sein, eine Zeichentricksequenz aus der Feder Bickfords: Als Daumenkino im Buch.

Da wir die aktuelle Ausstellung in Ulm in den Katalog einbeziehen möchten, verschiebt sich der Auslieferungsbeginn um ca. 1 Monat auf Anfang Mai 2017!

Etwas für die Augen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*